Presse

08
Mär

Friedhofsgärtner – meine Wahl

Wie jedes Jahr steht spätestens mit dem Ende des ersten Schulhalbjahres in den weiterführenden Schulen die Berufswahl an. Für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen bedeutet sie eine entscheidende Weichenstellung für die Zukunft. Es geht um Fragen wie: „Was will ich erreichen?“, „Wo liegen meine Stärken?“, „Was ist mir im Leben und im Beruf wichtig?“ und nicht zuletzt „Was macht mir Spaß?“

Weiterlesen …

30
Jan

Bestattungsformen heute – wer die Wahl hat…

Die Bestattungskultur ändert sich, und es kommt einem so vor, als sei das nie so rasant gegangen wie in den vergangenen Jahren. Diese Veränderungen der Bestattungskultur bringen deutliche Veränderungen an den Friedhöfen mit sich.

Weiterlesen …

16
Okt

Was ist der Friedhof für Dich?

Unter diesem Motto ruft der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) dazu auf, an seinem Fotowettbewerb teilzunehmen, um die Vielfalt der Perspektiven auf unseren Friedhöfen deutlich zu machen.

Weiterlesen …

06
Okt

Eine Herzensangelegenheit – der Grabschmuck zu Allerheiligen

Gerade zur Zeit der Totengedenktage, wenn man in unserer sonst so hektischen Zeit, die Gedanken wieder vermehrt auf die Menschen lenkt, die mal zu uns gehörten, ist es für viele wichtig, ihren Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Ein geschmackvoll bepflanztes Grab, ein schönes Gesteck oder eine hochwertige Pflanzschale zeigen, dass einem der Mensch, der hier liegt, wichtig ist. Die Gärtnereien Söhner und Spengler aus Dillingen haben ihre eigenen Erfahrungen zu den Bepflanzungstrends in diesem Jahr.

Weiterlesen …

10
Jul

Der Anfang eines besonderen Berufs

Wie der praktische Teil der Abschlussprüfung eines Friedhofsgärtners abläuft, konnten die Friedhofsbesucher am Donnerstag, den 6. Juli auf dem Münchner Westfriedhof live beobachten. Seit nunmehr sechs Jahren findet dort der praktische Teil der Prüfung in der Öffentlichkeit statt, um auf diese oft unterschätzte gärtnerische Fachsparte aufmerksam zu machen. Die als praktische Prüfungsaufgaben angelegten Grabstellen werden für weitere vier Wochen gepflegt, und die Friedhofsbesucher haben in dieser Zeit die Möglichkeit, über das schönste Grab abzustimmen.

Weiterlesen …