Presse

24
Sep

Hell und freundlich soll der November sein

 

Viele Blumen des Sommers haben die langen Hitzewellen in diesem Jahr nur mit viel Pflege überstanden. Jetzt, Anfang Oktober, ist es an der Zeit, sie durch neue, frische Pflanzen zu ersetzen, da der Blütenreichtum der Sommerblüher nun stark abnimmt, die Pflanzen aus der Form gewachsen sind oder gelbliches Laub bekommen. Wer ab Mitte Oktober über den Friedhof spaziert, wird ein ganz anderes Bild vorfinden. Angehörige und Friedhofsgärtner in ganz Bayern sind in den kommenden Wochen bemüht, neue Farbe auf die Gräber zu bringen.

Weiterlesen …

24
Aug

Eigeninitiative und Mitbestimmung bis zuletzt

Wer frühzeitig mit Eigeninitiative auch die unangenehmen Themen anpackt, kann sich im Alter beruhigt zurücklehnen, gemäß dem Leitgedanken der bayerischen Friedhofsgärtner: „Schön, dass alles geregelt ist“.

Weiterlesen …

08
Mär

Friedhofsgärtner – meine Wahl

Wie jedes Jahr steht spätestens mit dem Ende des ersten Schulhalbjahres in den weiterführenden Schulen die Berufswahl an. Für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen bedeutet sie eine entscheidende Weichenstellung für die Zukunft. Es geht um Fragen wie: „Was will ich erreichen?“, „Wo liegen meine Stärken?“, „Was ist mir im Leben und im Beruf wichtig?“ und nicht zuletzt „Was macht mir Spaß?“

Weiterlesen …

30
Jan

Bestattungsformen heute – wer die Wahl hat…

Die Bestattungskultur ändert sich, und es kommt einem so vor, als sei das nie so rasant gegangen wie in den vergangenen Jahren. Diese Veränderungen der Bestattungskultur bringen deutliche Veränderungen an den Friedhöfen mit sich.

Weiterlesen …

16
Okt

Was ist der Friedhof für Dich?

Unter diesem Motto ruft der Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur (VFFK) dazu auf, an seinem Fotowettbewerb teilzunehmen, um die Vielfalt der Perspektiven auf unseren Friedhöfen deutlich zu machen.

Weiterlesen …